Kassel Grimmwelt, Gründung der deutschen Sprache

Die Grimmwelt von Kassel würdigt die Arbeit der Brüder Grimm. Ein modernes Museum am Rande eines Parks mit Blick über Kassel ist es. Prima schneidet dessen Dachterrasse als beliebter Treffpunkt ab. Im Restaurant des Museums mundet auch das Essen ausgezeichnet.

Durch facettenreiche Fantasie und animierter Ausstellungstechnik besticht seine Ausstellung: Sicherlich fasziniert es jeden Besucher, die Märchenwelt der Brüder Grimm und auf diese Weise die deutsche Sprache zu erleben. 

Die Brüder Grimm begannen ein deutsches Wörterbuch als Lebensprojekt. Sorgsam ermittelten sie die Quellen dazu.

Humorvoll ist das Schimpfohr. Ein aktuelles Schimpfwort wird hineingerufen, und schon meldet sich das historische Pendant als Echo zurück. 

Die Grimmwelt hat mir viel Spass bereitet. Besonders die Sonderausstellung über Wünsche hat mir gefallen.

Am Ende habe ich mich im Museumsladen bei den Märchenbüchern umgeschaut. «Tolle Auswahl!» Mit Besuchern habe ich über «ideale» Märchenbücher austauschen können. “Wir sollten wieder vielmehr Märchen vorlesen. In der Grimmwelt finden sich tolle Inspirationen.» In diesen Gesprächen habe ich auch die Durchführung eines Sammelbands mit Märchen der Brüder Grimm, Christian Andersen und Wilhelm Hauff nahe gelegt.

Grimmwelt Kassel
Weinbergstraße 21
D-34117 Kassel

+49 561 598619-0
kasse@grimmwelt.de
grimmwelt.de

Märchen mit Worten verzaubern

Wenn das Wort der Märchen durch das Ohr den Weg ins Herz findet, legt es einen Zauber über die Seele, es berührt und bewegt sowohl das Herz als auch den Verstand. Denn Märchen sind einfach mehr als nur Geschichten, besonders frei erzählt, direkt von Mund zu Ohr entfalten sie eine ganz besondere Strahlkraft. 
Zitat aus dem Prospekt der Wortzauberin

Kinder brauchen Märchen, das habe ich bereits zur Märchenapotheke von Stephanie zu Guttenberg beschrieben. Sie geht dabei auch auf die Behandlung von Traumas ein.

Märchen-Apotheke erschienen im Penguin Random House

Eine Märchenerzählerin weckt die Fantasie und verleiht Orientierung. Wir sollten viel mehr Märchen erzählen, auch im Alltag. Die Wortzauberin nimmt die Kinder auf Märchenwanderungen mit. 

Wertvoll ist ihr Wirken auch zur Integration und Stärkung der deutschen Sprache. Märchen eignen sich prima in den Schulen. 

Stefanie kümmert sich gerne auch um Erwachsene und Demenzkranke. Auch in einer Trauer machen Märchen einen Weg aus, persönliches Leid zu verarbeiten. Gerne können Sie sich an die Märchenerzählerin wenden. 
Ich habe Stefanie auf der Messe CMT als lebensfrohe Wortzauberin erlebt.

Stefanie Keller
+49 152 54 13 68 30
wortzauberin@gmx.de
wortzauber.org

Die verrückte Hexe und das Skelett

ein Porträt der verrückten Hexe

Ich habe gerade die Rote Hexe besucht – wo sie wohnt, weiss nur ich – und dort unzählig zauberhafte Momente erlebt.
Hier sitzt sie;

Und da schreibt mir die verrückte Hexe. Die verrückte Hexe hat einen Freund, das Skelett. Mit ihm durchlebt sie viele Abenteuer.

Beim Skelett Herbert fliegt der Laptop in die Luft
Skelett mit Laptop

Videoclips mit Herbert, dem Skelett;

Die verrückte Hexe streift durch Märchenstädte, dabei besonders gerne durch Brakel fliegend. Sie heißt an all diesen verwunschenen Stätten Märchenfreunde willkommen. Spannende Geschichten vermag sie zu erzählen. Sie schreibt auch Lieder.

Öfters fährt sie nach Thale zum Hexentreffen – bei klarer Nacht samt Besen. Dort gibt es auch ein Hexenmuseum, welches sie mit Stolz erfüllt, rückt dieses doch alle Hexen in ein verhext tolles Licht. Im Museum fertigen sie sogar kleine Hexenpuppen an.

Handgemachte Hexen Puppe aus Thale
Hexen Puppe aus Thale

Die Puppen gibt es in der Hexenmanufaktur Thale

Webseite Hexenmanufaktur

Die verrückte Hexe schreibt auch Bücher und lebt in einem märchenhaften Haus mitsamt Märchengarten. Sie war dieses Jahr in Ägypten auf einer Zauberreise. Dort brachte sie manchmal, auf ihrem Besen tanzend, den Nachthimmel durcheinander. Bei den Pyramiden traf sie Myriaden von Wortzauberer (Schriftsteller) an. 

In ihrem Haus sammelt sie schöne geheimnisvolle Dinge und dort gibt es viel zu entdecken.

Gerne laden wir in das Hexenmuseum in der Schweiz verrückte Hexen ein.

Zu ihrem Buch ein Eintrag aus der Zeitung;

Berliner Sonntagsblatt Buch Crazy Witch

Es gibt auch ein Hörbuch zu erwerben;

Cover für Hörbuch Verrückte Hexe
Hörbuch Verrückte Hexe

Hier eine Rezension zu Ihrem Kinderbuch und die Presseinformation der verrückten Hexe:
Martina Murseli hat das Kinderbuch “Die verrückte Hexe” verfasst. Die Enkelin erzählt darin die Geschichte ihrer Oma. Die Oma ist eine Hexe und lebt mit Herbert, dem Skelett zusammen. Sie bestehen gemeinsam viele Abenteuer.

Sämtliche Charaktere und die Handlungen hat Martina Murseli aufgrund ihrer Erfahrungen in das Buch eingebaut. In den Geschichten steckt viel Humor, und die Kinder malen sich eigene Vorstellungen aus. Die jeweiligen Kapitel sind ideal als Gute Nacht Geschichte.

Das Buch ist aufwändig ausgearbeitet, die Grafiken sind liebevoll gestaltet. Es umfasst 78 Seiten und ist im Colla und Gen Verlag in Wetter erschienen. Es kann für Euro 19,80 im Buchhandel erworben werden.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Wenn ihr die verrückte Hexe besucht wollt – sie hat einen Laden mit tollen Kleidern in der Innenstadt von Brakel, Ostheimer Str. 5.

Froschhotel in Dohrenbach

Im November 2022 hatte ich das Vergnügen auf einer Märchenreise Witzenhausen zu besuchen. Der Ortsteil Dohrenbach wird als Froschbach bezeichnet. Ein kleines Dorf ist das, welches wegen etlicher Attraktionen mit Froschmotiven die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Überall gibt es Frösche, besonders viele im Hotel zur Warte, welches ich gerne als «Froschhotel» bezeichne.

Es beherbergt das erste deutsche Froschmuseum mit vielen interessanten Ausstellungstücken. Viele Charakteren sind abgebildet, die sich in verschiedenen Geschichten wiederfinden. Vor allem im Froschkönig, ein bekanntes Märchen der Brüder Grimm. Skulpturen aus Ton, Porzellan, Glas oder Stein scheinen mir zuzuzwinkern, und jede Figur ist anders.

Ein weiteres Froschmuseum existiert in Münchenstein bei Basel mit 13`500 Ausstellungsstücken.

Im Gegensatz zu Münchensteins Gebäude dient das Froschmuseum in Dohrenbach gleichzeitig als Hotel, wo die Mitarbeitenden liebevoll Märchenthemen ausstatten. Neben einem Kontext zum Froschkönig bezieht sich dessen Einrichtung auf viele weitere Märchenfiguren. Überall hängen Bilder von Märchen, und im Zimmer liegt ein Märchenbuch aus.

Dazu eine gute Küche, ein freundlicher Service, das Hotel zur Warte ist wirklich ein Märchenhotel, das sich für märchenhafte Ferien eignet.
Von dort aus die Tipps; «Ausflug zum Hohen Meissner, ins Frau Holle Land sowie all die anderen Märchenorte entdecken.»

Anschrift «meines Froschhotels»;

Hotel zur Warte
Warteweg 1
D-37216 Witzenhausen-Dohrenbach

+49 5542 3090
info@hotelzurwarte.de
hotelzurwarte.de

Märchenwälder im Spessart

Der Spessart gilt als Märchenregion in Deutschland und liegt an der Grenze zwischen Bayern und Hessen. Wer in den Wäldern unterwegs ist kann sich in viele Märchen einfühlen.

Gerne unternehme ich einige Reisen im Spessart und werde dazu berichten. Eine erste Reise führte mich bereits nach Gelnhausen, der Barbarossa Stadt. Hatte hier wohl der Kaiser Barbarossa den Goldenen Hirsch gejagt?

«Spessart Tourismus» hat die interessante Märchenregion nett dokumentiert, die Webseite ist Ihnen prima gelungen, hier ein paar Links dazu:

Märchen und Geschichten im Spessart
Märchen und Sagen erleben
Märchen bei einer Zufallsreise entdecken

Platz nehmen auf dem Märchenthron

Auf Reisen, – gerade mit Kindern findet man immer gerne schöne Sujets. Der Märchenthron macht ein solches Fotomotiv aus. Die Kinder nehmen Platz, sichtlich vergnügt für ein solches Erinnerungsfoto! Die Märchenthrone stehen mittlerweile in so einigen Städten und sind heute wetterfest.

Informationen dazu auf der Webseite von «Spessart Tourismus»;

Märchenthron – Übersicht

Wer weiss, wie viele Märchenthrone noch folgen werden? Würde dies doch einfach einen wunderbaren Plan verwirklichen, stellte jede Märchenstadt einen Märchenthron auf! Diese könnten als beliebte Treffpunkte aufkommen, um gemeinsame Aktivitäten zu starten.

Gerne freue ich mich auf Ihre Fotos auf dem Märchenthron und den Erfahrungen auf Ihren Märchenreisen.