Fabeln und die Welt der Tiere

Jeder kennt die Geschichte vom listigen Fuchs, der sich den Käse vom Raben schnappt. In den Fabeln kommen die Märchen ohne Menschen aus, und die Geschichten gibt es auf der ganzen Welt.

Am Bodensee haben die Thurgauer einen Fabelweg angelegt. 18 Stationen zwischen Steckborn und Ermatingen entführen Märchenwelten von Tieren. Der Themenwanderung darauf dauert 3 Stunden mit wunderbarer Sicht auf den Bodensee, den See überblickt man vom Schützenhaus über Salenstein auf über 500 Meter Höhe.

Die Stationen sind als Quiz aufgebaut und erzählen Fabeln, hier ein Beispiel:

Dazwischen zwei Picknickplätze, der Weg ist nicht durchgehend Kinderwagentauglich. Am Bodensee-Ufer verkehrt der «Thurbo», insofern kann auch eine kürzere Strecke gewählt werden.

Der Tag kann ergänzt werden mit einem «fabelhaften» Essen, einem Bad im See und dem Schlafen im Streu- und Heuhotel.
Webseite vom Thurgauer Fabelweg