Kunstmärchen, Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff & Co.

Einige Schriftsteller haben Märchen geschrieben und andere fantasievolle Geschichten, aus denen wiederum Filme oder Musik entstanden sind.

Die bekanntesten Vertreter

Hans Christian Andersen
Er ist wohl der bekannteste dänische Dichter und ich habe sein Geburtshaus in Odense besucht. Die Märchen haben mir sehr gut gefallen, denn Sie sind sehr nachdenklich gewesen. Meine vier Lieblingsmärchen:

  • Des Kaisers neue Kleider
  • Das hässliche Entlein
  • Der standhafte Zinnsoldat
  • Die Prinzessin auf der Erbse

Wir haben eine Webseite mit den Märchen von Hans Christian Andersen entdeckt, die Sammlung scheint vollständig zu sein:
Andersen Märchen im Internet

Wilhelm Hauff
Wilhelm Hauff ist ein Spätromantiker gewesen und in seinen Märchen sind auch Bestandteile von Sagen zu finden. Meistens spielen die Märchen an bestimmten Orten. Wilhelm Hauff hat sich auch vom Orient inspieren lassen. Meine beiden Lieblingsmärchen sind „Der kleine Muck“ und „Das kalte Herz“. Auch diese Geschichten wurden verfilmt. Ein Link, wo Sie einige Märchen finden:
Einige Märchen von Wilhelm Hauff

Wilhelm Busch
Wilhelm Busch gilt als Urvater des Comics und hat in seiner bekanntesten Geschichte „Max und Moritz“ viele feine Weisheiten hineingepackt. Seine vielen Zitaten, die er geschaffen hat, regen zum Nachdenken. Obwohl er kein klassischer Märchenliterat ist, so hat er doch phantasievolle Geschichten entwickelt, weswegen ich ihn hier aufnehme. Auch zu Wilhelm Busch einen Linkverweis:
Wilhelm Busch Seiten von Jochen Schöpflin

Michael Ende
Kaum ein Märchen hat mich so inspiriert, wie die Geschichte von Momo, die am Ende dafür sorgt, dass die Menschen wieder Zeit haben. Michael Ende gilt mehr als Jugendbuchautor, dennoch er erzählt Märchen. Die unendliche Geschichte wurden verfilmt, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind durch die Augsburger Puppenkiste aufgeführt worden. Es gibt zu Michael Ende eine offizielle Webseite auf die wir gerne verlinken:
Offizielle Webseite von Michael Ende